Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Hygieneberater in der Hauswirtschaft 7-teilige Seminarreihe mit Abschlusszertifikat


Zu diesem Kurs


Im Rahmen der Qualitätssicherung, die sich für den hauswirtschaftlichen Bereich in Einrichtungen zur stationären und ambulanten Altenhilfe, Rehabilitation, Kinderbetreuung und der Gemeinschaftsverpflegung u. a. durch das Pflege-Qualitätssicherungsgesetz, der EU-VO "Hygiene für Lebensmittel", dem Infektionsschutzgesetz und dem Produkthaftungsgesetz ergibt, gewinnt Hygiene immer mehr an Bedeutung. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit Hygiene nicht "auswendig zu lernen", sondern zu verstehen.
Inhalt:
Kennenlernen der rechtlichen Grundlagen und Maßnahmen der Hygiene in der Hauswirtschaft, Einführung und Umsetzung von Hygienerichtlinien in Küche, Haus und Gemeinschaftseinrichtungen:
das HACCP-Konzept in der Gemeinschaftsverpflegung, Schulungen nach LMHV und IfSG erarbeiten und durchführen, Managementmethoden, wie z. B. Moderationstechniken und Schwachstellenanalyse anwenden und Erfahrungen reflektieren.
Voraussetzungen:
Abschluss als Hauswirtschafter/-in, Meister/-in der Hauswirtschaft, Hauswirtschaftliche Betriebsleiter/-in, Fachlehrer/-in Hauswirtschaft.
Prüfungsverfahren:
Der 3. und 5. Teil der Fortbildung schließt mit einem Sachkundennachweis im Multiple-Choice-Verfahren nach DIN 10514 ab. Nach dem 6. Teil wird von den TeilnehmerInnen ein Praxisprojekt durchgeführt, das im 7. Teil präsentiert wird. Die Teilnahme an den Tests sowie die Erarbeitung und Präsentation des Praxisprojektes sind zwingende Voraussetzungen für den Erhalt des Zertifikates. Es finden jährlich Nachschulungen statt.

Kursnr.: 191-57050
300,00 € ab 4 TN


Zeitraum

Fr. 01.02.2019 - Fr. 22.03.2019


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Taubenweg 1a
27607 Geestland
Langen; Haus der Begegnung; Raum 03

Dozent(en)


Jetzt neu – Staffelpreise
Die Höhe des Preises richtet sich nach der Teilnehmerzahl:
Staffelpreis I: bei 4 – 6 Teilnehmenden (TN)
Staffelpreis II: ab 7 Teilnehmenden (TN)
Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie verbindlich den Staffelpreis I. Melden sich mindestens 7 Personen an, gilt automatisch der günstigere Staffelpreis II.


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule im
Landkreis Cuxhaven e. V.

info@vhs-lk-cux.de

Hauptgeschäftsstelle Langen
Debstedter Straße 5a
27607 Geestland
Tel.: 04743 9221-0
Fax: 04743 9221-55

Geschäftsstelle Otterndorf
Sophienweg 1
21762 Otterndorf
Tel.: 04751 97834-0
Fax: 04751 6300

Geschäftsstelle Hemmoor
Bahnhofstraße 36
21745 Hemmoor
Tel.: 04771 6898-18
Fax: 04771 6898-16

Öffnungszeiten

Geestland, Otterndorf und Hemmoor
vormittags

Montag – Freitag: 9 – 12 Uhr

Geestland und Hemmoor
nachmittags

Donnerstag: 15 – 18 Uhr

In den niedersächsischen Schulferien sind die Geschäftsstellen nur vormittags geöffnet.

Sprechzeiten für den Fachbereich Sprache und Migration hier.

Downloadbereich

Hier können Sie unser Programmheft für das 2. Halbjahr 2018 einsehen:

Programmheft als PDF

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen