Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Rund um Körper und Gesundheit >> Wissen rund um Gesundheit
z.B. gesundheitliches Grundlagenwissen Heilpraktisches Verfahren Nichtraucherkurse

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Die Sehkraft verbessern mit ganzheitlichem Sehtraining

(Langen, ab So., 3.2., 10.00 Uhr )

Der ganzheitliche Ansatz der Sehschule hat das Ziel, sowohl die Vorbeugung als auch die Behandlung von Fehlsichtigkeiten mit Körper- und Augenübungen, die die Selbstheilungskräfte der Augen wieder aktivieren, eine Verschlechterung der Sehkraft aufhalten und die vorhandene Sehfähigkeit kräftigen. Das Augentrainingsprogramm in Verbindung mit einem "augengerechten" Verhalten im Alltag kann Sehkraftschwächen und auch chronische, degenerative Augenerkrankungen positiv beeinflussen.

Anmeldung möglich Basenfasten mit Schüssler-Salzen

(Otterndorf, ab Di., 5.2., 19.00 Uhr )

Was bedeutet das?
- Gemüse und Obst kann nach Belieben gegessen werden.
- Begleitet wird dieses mit Schüssler-Salzen, um dem Heißhunger zu stillen und Giftstoffe/Schlacken abzubauen. Wozu mache ich das?
- Um den Körper zu entsäuern.
Für wen bringt es gesundheitliche Vorteile?
- Für jeden Menschen, besonders für Menschen mit Rheuma, Gicht, Migräne, Hauterkrankungen, Arthrose usw.
Kopfschmerzarten gibt es viele und somit auch viele homöopathische Mittel. An diesem Abend werden wir viele Kopfschmerzsymptome und die dazugehörigen Mittel besprechen. Auch Schüssler-Salze und die dazugehörigen Salben werden benannt. In diesem Kurs möchte ich Ihnen auch gerne ein paar Übungen nach Dorn zeigen und auch das Tapen werde ich kurz demonstrieren.

freie Plätze Homöopathie bei Allergien

(Beverstedt, ab Do., 7.2., 19.00 Uhr )

Sehr viele Menschen leiden heutzutage unter den verschiedenen Allergien. Aus einer Allergie kann später z.B. auch Asthma entstehen. An diesem Abend werden wir die Symptome der Allergien besprechen und die dazugehörigen Mittel benennen. Auch werden einige Mittel benannt, die man als Vorbeugung nehmen kann, damit die Allergie im nächsten Jahr weniger stark ausfällt.

Anmeldung möglich Meditation - der Weg zu dir selbst

(Langen, ab Do., 7.2., 17.30 Uhr )

Meditation ist eine Technik der Entspannung und des inneren Wachseins. Sie hilft, Stress zu bewältigen und Abstand vom Alltag zu bekommen. Wenn die Gedanken zur Ruhe kommen, kann das Herz sprechen. Sich selbst wieder wichtig zu nehmen und den eigenen Weg zu erkennen, führt zu einem erfüllteren Dasein und zu mehr Lebensfreude. Im Kurs werden Themen aufgegriffen, die das eigene Selbstbewusstsein stärken. Es geht um Liebe, um Vergebung und um Verantwortung.
Die Teilnehmer sitzen während des Kurses auf Bodenstühlen (Sitz mit Lehne).

freie Plätze Homöopathie bei Ängsten

(Beverstedt, ab Mi., 13.2., 19.00 Uhr )

Ängste sind das natürlichste auf dieser Welt, sie schützen uns vor Gefahren und können unser Leben retten. Wenn die Angst jedoch uns und unser Tun beherrscht, ist sie nicht mehr gut für uns.
Ängste gib es in jedem Alter
- Kindergarten
- Schulangst
- Angst vor Tieren
Angst vor so vielem...
An diesem Abend werde ich einige Mittel rund um das Thema Angst vorstellen. Hier kommen Homöopathie, Schüssler-Salze und auch Bachblüten in Betracht.

Anmeldung möglich Homöopathie bei Wechseljahrsbeschwerden

(Beverstedt, ab Do., 14.2., 19.00 Uhr )

Wechseljahrsbeschwerden hat so gut wie jede Frau. Viele haben Schweißausbrüche, schlechte Laune, leichte Depressionen, Schlafstörungen usw.
Auch wenn einigen dieses Thema unangenehm ist, mit der Homöopathie haben wir eine sehr gute Möglichkeit die Wechseljahrsbeschwerden erträglicher zu machen.
Folgen wie z.B. Osteoporose werden an diesem Abend auch mit besprochen und natürlich auch die Mittel, mit denen man dagegen wirken kann.

freie Plätze Fit durch Fasten mit Früchten im Alltag

(Langen, HDB, ab Do., 21.2., 18.00 Uhr )

Bei dem Wort "Fasten" denken viele an das (leidige) Thema Abnehmen, Diät, Hungern. In diesem Kurs soll es um etwas anderes gehen. Wir wollen gemeinsam fasten, nicht hungern! Bewusster Verzicht bedeutet keinen Verlust, sondern ermöglicht die Erfahrung echter Bereicherung. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.
Fasten ist auch im Alltag möglich. In diesem Kurs erfahren wir, dass dies nicht so schwierig ist, wie es scheint. Es darf im Gegenteil herzhaft gelacht werden, denn Fröhlichkeit hat viel mit Gesundheit zu tun.
Bei der Besprechung am Donnerstag, dem ersten Kurstag, wird erläutert, wie wir miteinander fasten werden.
Personen mit chronischen oder akuten Krankheiten sollten vor Kursbeginn Rücksprache mit ihrem Hausarzt nehmen.
Der Alltag alleinlebender Menschen, sieht anders aus als bei Menschen in Paarsituationen, in Familien oder ähnlichen Konstrukten. In diesem Workshop wollen wir erarbeiten, welche Themen uns wichtig sind und darüber sprechen. Zum Beispiel über das Berufsleben, die Wohnungssuche oder die Gesundheits- und Altersvorsorge bei allein Lebenden. Bei einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, möchten wir uns diese Themen erarbeiten und darüber austauschen.
Bei Interesse stellen wir uns für das anschließende Semester eine kleine "Klönschnack Reihe" vor, zu denen wir uns fachkundige Referenten einladen, die für uns zu den erarbeiteten Themen referieren.
Was macht die EUTB?
Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB, berät:
- alle Menschen mit (drohender) Behinderung.
- Menschen, die krank sind und vielleicht bald behindert sein können.
- Verwandte und Vertrauenspersonen von Menschen mit Behinderungen.
Die EUTB gibt Ihnen Orientierung, Planungs- und Entscheidungshilfe zur Verbesserung Ihrer Teilhabemöglichkeiten.
Die EUTB berät unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen.
In diesem Vortrag stellt der Referent die neue EUTB Beratung vor.
Anschließend haben wir viel Zeit für Fragen Rund um das Thema Teilhabe Die Informationsveranstaltung ist barrierefrei und kostenlos.
Bitte teilen Sie uns mit, welche Assistenz Sie brauchen.
Weitere Beratung der EUTB ist ergänzend, unabhängig und kostenlos.
Die EUTB wird gefördet durch das Bundesministeriun für Arbeit und Soziales

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule im
Landkreis Cuxhaven e. V.

info@vhs-lk-cux.de

Hauptgeschäftsstelle Langen
Debstedter Straße 5a
27607 Geestland
Tel.: 04743 9221-0
Fax: 04743 9221-55

Geschäftsstelle Otterndorf
Sophienweg 1
21762 Otterndorf
Tel.: 04751 97834-0
Fax: 04751 6300

Geschäftsstelle Hemmoor
Bahnhofstraße 36
21745 Hemmoor
Tel.: 04771 6898-18
Fax: 04771 6898-16

Öffnungszeiten

Geestland, Otterndorf und Hemmoor
vormittags

Montag – Freitag: 9 – 12 Uhr

Geestland und Hemmoor
nachmittags

Donnerstag: 15 – 18 Uhr

In den niedersächsischen Schulferien sind die Geschäftsstellen nur vormittags geöffnet.

Sprechzeiten für den Fachbereich Sprache und Migration hier.

Downloadbereich

Hier können Sie unser Programmheft für das 1. Halbjahr 2019 einsehen:

Programmheft als PDF

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen