Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Rund um Körper und Gesundheit >> Wissen rund um Gesundheit
z.B. gesundheitliches Grundlagenwissen Heilpraktisches Verfahren Nichtraucherkurse

Seite 1 von 3

freie Plätze Fit im Kopf - mit Spaß, Spiel und Spannung 60+ Aktiv im Alter

(Langen, HDB, ab Do., 29.7., 15.00 Uhr )

Vielseitige, interessante und abwechslungsreich gestaltete Stunden sollen Ihnen Spaß am Gedächtnistraining vermitteln. Ohne Stress, in gelöster, fröhlicher Atmosphäre können Sie entdecken, wozu Ihr Gedächtnis in der Lage ist. Sie bekommen Tipps, wie Sie die Leistungsfähigkeit steigern können. Sie werden Merktechniken kennenlernen und erproben deren Anwendung.

freie Plätze Autogenes Training

(Neuenkirchen, ab Mo., 30.8., 17.30 Uhr )

Das Autogene Training gehört zu den anerkannten Entspannungsmethoden. Sie erlernen durch Anleitung nach bestimmten Formeln sich selbst zu entspannen. So bringen Sie ihren Körper ins Gleichgewicht und können neue Kraft schöpfen. Der Kurs wird durch leichte Übungen aus dem Qi Gong und dem gelegentlich einfließenden naturheilkundlichen Themen abgerundet. Sie sind gern eingeladen in meinem laufenden Kurs hinein zu schnuppern.

freie Plätze Autogenes Training

(Neuenkirchen, ab Di., 31.8., 19.00 Uhr )

Das Autogene Training gehört zu den anerkannten Entspannungsmethoden. Sie erlernen durch Anleitung nach bestimmten Formeln sich selbst zu entspannen. So bringen Sie ihren Körper ins Gleichgewicht und können neue Kraft schöpfen. Der Kurs wird durch leichte Übungen aus dem Qi Gong und dem gelegentlich einfließenden naturheilkundlichen Themen abgerundet. Sie sind gern eingeladen in meinem laufenden Kurs hinein zu schnuppern.

freie Plätze Mineralstoffe nach Dr. Schüssler Teil I

(Langen, ab Mi., 1.9., 19.30 Uhr )

Viele körperliche und seelische Leiden sind auf einen Mangel an anorganischen Stoffen im Körper zurückzuführen. Die Mineralstofftherapie ist eine einfache, risikolos anwendbare Methode, in deren Zentrum zwölf körpereigene Mineralsalze stehen. In diesem Kurs wird die Anwendung dieser zwölf verschiedenen Mineralstoffe vorgestellt.

Anmeldung möglich Shiatsu zu zweit

(Langen, ab So., 5.9., 10.00 Uhr )

Shiatsu ist eine japanische Heilmassage, die auf der chinesischen Heilkunst basiert. Dort versteht man Gesundheit als das harmonische Fließen der Lebensenergie in unserem Körper. Diesen freien Energiefluss zu unterstützen, ist das Ziel von Shiatsu. Dieses Tagesseminar führt die Teilnehmer in die Shiatsu-Massage ein. Sie erlernen heilsame Körperübungen und Grundgriffe für eine entspannende Kopf-Nacken-Rücken- und Beinmassage. Die Behandlung findet am bekleideten Körper statt. Sinnvoll ist die Teilnahme zusammen mit einer vertrauten Person, mit der man dann zu Hause das Erlernte gegenseitig praktizieren kann.
Burnout und Mobbing sind Erfahrungen, auf die wir gerne verzichten würden. Dennoch treten sie wie eine neue Volkskrankheit auf und lassen den Alltag oft zur Qual werden. Unser Job macht uns krank, Kollegen nerven, nichts als Ärger, alles tut weh - an diesem Punkt wird es Zeit zur Veränderung.
Die eigene Kraft wieder spüren, Lebensfreude und Leichtigkeit erfahren, eigene Grenzen wahrnehmen, aber auch neue Stärke und Mut entwickeln, sind die Ziele dieses Workshops.
Resilienz erkennen, Ressourcen nutzen! Wir arbeiten gemeinsam an der Vorbeugung und Bewältigung von Burnout- oder Mobbing-Krisen und nutzen die Kraft der Gruppe für unsere persönlichen Ziele.
Achtsamkeit, Respekt und Vertrauen sind die Basis für ein gutes Gelingen - herzlich willkommen!

freie Plätze Ganzheitliches Gedächtnistraining

(Langen, ab Sa., 11.9., 9.00 Uhr )

Nicht nur Muskeln, auch das Gehirn will trainiert sein. Sich sportlich zu betätigen ist in. Leider vergessen wir irgendwann auch unser Gehirn weiter zu trainieren. Wissenschaftler sagen heute, die geistige Leistungsfähigkeit hängt im Wesentlichen vom Training der Fähigkeiten ab. Aus diesem Grunde ist ein regelmäßiges Training des Gehirns ratsam und wichtig. Der Kursinhalt ist auch für Personen interessant, die dieses Wissen an ihre Eltern oder Angehörige weitergeben wollen.

freie Plätze Die Sehkraft verbessern mit ganzheitlichem Sehtraining

(Langen, HDB, ab So., 26.9., 10.00 Uhr )

Der ganzheitliche Ansatz der Sehschule hat das Ziel, sowohl die Vorbeugung als auch die Behandlung von Fehlsichtigkeiten mit Körper- und Augenübungen, die die Selbstheilungskräfte der Augen wieder aktivieren, eine Verschlechterung der Sehkraft aufhalten und die vorhandene Sehfähigkeit kräftigen. Das Augentrainingsprogramm in Verbindung mit einem "augengerechten" Verhalten im Alltag kann Sehkraftschwächen und auch chronische, degenerative Augenerkrankungen positiv beeinflussen.

freie Plätze Süß genießen von früh bis spät - ohne Fabrikzucker!

(Otterndorf, ab Mi., 29.9., 19.00 Uhr )

Fabrikzucker versteckt sich in immer mehr fertig verarbeitenden Nahrungsmitteln. Industriell hergestellt, in schädlichen Mengen für unsere Gesundheit. An diesem Abend bereiten wir köstliche Leckereien zu von "Nutella" über "Prinzenrolle" bis hin zu köstlichen "Schokocrossies". Der Grundpfeiler einer vitalstoffreichen Ernährung ist das morgendliche Müsli, auch das bereiten wir vollwertig und ohne Fabrikzucker zu. Dafür mit Vitaminen und Mineralstoffen, die es in sich haben.

freie Plätze Ein JA auf mein wertvolles Leben Impulsvortrag

(Otterndorf, ab Do., 7.10., 19.00 Uhr )

In diesem Impulsvortrag wird vorgestellt, was entscheidend ist für ein Leben, das als gelingend empfunden wird.
Grundlage der Inhalte dieses Vortrages sind die wissenschaftlich erforschten und nachgewiesenen Theorien der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), einer praxisnahen, kognitiven Form der Verhaltenstherapie.
Das Ziel der ACT ist die Verbesserung der sogenannten (persönlichen) "Psychischen Flexibilität", also ein in Eigenverantwortlichkeit gelebtes und lebendiges Leben.
Vereinfacht beschrieben gelingt dies durch:
1. das Annehmen (Akzeptieren) von externen und nicht änderbaren Ereignissen und Umständen sowie dem sich daraus ergebenden inneren (negativ-schmerzhaften) Erleben (Körperempfindungen, Gedanken, Gefühle),
2. die Wahl der persönlichen Lebensrichtung, welche Ausdruck findet in selbstbestimmten Werten (und Zielen) sowie
3. die nachfolgende Fokussierung darauf durch engagiertes Handeln.

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule im
Landkreis Cuxhaven e. V.

info@vhs-lk-cux.de

Hauptgeschäftsstelle Langen
Debstedter Straße 5a
27607 Geestland
Tel.: 04743 9221-0
Fax: 04743 9221-55

Geschäftsstelle Otterndorf
Sophienweg 1
21762 Otterndorf
Tel.: 04751 97834-0
Fax: 04751 6300

Geschäftsstelle Hemmoor
Bahnhofstraße 36
21745 Hemmoor
Tel.: 04771 6898-18
Fax: 04771 6898-16

Öffnungszeiten

Geestland-Langen
Montag–Freitag: 9–12 Uhr
Donnerstag: 15–18 Uhr

Otterndorf
Montag–Freitag: 9–12 Uhr

Hemmoor
Montag–Donnerstag: 9–12 Uhr
Donnerstag: 15–18 Uhr

In den niedersächsischen Schulferien sind die Geschäftsstellen nur vormittags geöffnet.

Sprechzeiten für den Fachbereich Sprache und Migration hier.

Downloadbereich

Hier können Sie unser Programmheft für das 2. Semester 2021 einsehen:

Programmheft als PDF

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen



Zertifiziert nach:
ZAZAVplus-zertifiziert