Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Rund um Körper und Gesundheit >> Wissen rund um Gesundheit
z.B. gesundheitliches Grundlagenwissen Heilpraktisches Verfahren Nichtraucherkurse

Seite 1 von 2

fast ausgebucht Entspannung - Stressbewältigung - Vitalität - Resilienz

(Lamstedt, ab Do., 15.8., 19.00 Uhr )

Erfahre, wie gut es sich anfühlt, entspannt zu sein. Wie Du schon nach relativ kurzer Zeit spürbar erholt, regeneriert, gestärkt und ruhiger sein wirst. Regelmäßige Tiefenentspannung regt die Selbstheilungskräfte an und stärkt die Stressresistenz. In diesem Kurs wirst Du von Woche zu Woche verschiedene Entspannungsmethoden kennen lernen, sowohl Kurzentspannungstechniken die du problemlos in deinen Alltag einbauen kannst als auch Tiefenentspannungstechniken. Finde Deine für dich geeignete Entspannungsmethode heraus.
Weitere Infos über Entspannung und diesem Kurs unter: www.yoga-vida.net

Anmeldung möglich Autogenes Training - Ruhe und Ausgeglichenheit für den Tag

(Otterndorf, ab Di., 20.8., 19.00 Uhr )

Das Autogene Training gehört zu den anerkannten Entspannungsmethoden. Sie erlernen durch Anleitung nach bestimmten Formeln sich selbst zu entspannen. So bringen Sie Ihren Körper ins Gleichgewicht und können neue Kraft schöpfen. Der Kurs wird durch leichte Übungen aus dem Qi Gong und dem gelegentlich einfließenden naturheilkundlichen Themen abgerundet.
Sie sind gern eingeladen in meinem laufenden Kurs hinein zu schnuppern.
Aus unserem Workshop im vorigen Semester "Zusammen ist man weniger allein" hat sich eine Klönschnack-Reihe ergeben.
Der Alltag alleinlebender Menschen, sieht anders aus als bei Menschen in Paarsituationen. Darüber wollen wir uns in lockerer Runde austauschen und möglicherweise Aktivitäten planen.
Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen! Dafür ist es NICHT notwendig, an unserem Workshop im letzten Semester teilgenommen zu haben.

freie Plätze Mut tut gut - das Encouraging-Elterntraining

(Langen, HDB, ab Mo., 2.9., 18.00 Uhr )

Für Eltern
Für die Familie
Für Liebe, Geduld und Frieden
Für die Kinder in der heutigen Zeit -
sei der Mutmacher für deine Kinder - nutze die Kraft und das Wissen des Encouraging, um in deinem Familienalltag gut gerüstet zu sein, für die kleinen Besonderheiten im Alltag mit Kindern.
Geht es dir gut, dann geht es auch deinen Kindern gut.

freie Plätze Fit durch Fasten mit Früchten im Alltag

(Langen, HDB, ab Do., 12.9., 18.00 Uhr )

Bei dem Wort "Fasten" denken viele an das (leidige) Thema Abnehmen, Diät, Hungern. In diesem Kurs soll es um etwas anderes gehen. Wir wollen gemeinsam fasten, nicht hungern! Bewusster Verzicht bedeutet keinen Verlust, sondern ermöglicht die Erfahrung echter Bereicherung. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.
Fasten ist auch im Alltag möglich. In diesem Kurs erfahren wir, dass dies nicht so schwierig ist, wie es scheint. Es darf im Gegenteil herzhaft gelacht werden, denn Fröhlichkeit hat viel mit Gesundheit zu tun.
Bei der Besprechung am Donnerstag, dem ersten Kurstag, wird erläutert, wie wir miteinander fasten werden.
Personen mit chronischen oder akuten Krankheiten sollten vor Kursbeginn Rücksprache mit ihrem Hausarzt nehmen.

Anmeldung möglich Wie funktioniert das Immunsystem? Vortrag

(Langen, HDB, ab Fr., 20.9., 18.00 Uhr )

Immer wieder begegnen uns heute Aussagen zum Immunsystem: zum Beispiel "immunsteigernde" Nahrungsmittel, oder Sorgen zu Impfungen. Dieser Vortrag soll Ihnen verständlich nahebringen, wie das Immunsystem eigentlich funktioniert: Woher weiß es, was gerade bekämpft werden muss? Wie macht es das? Was ist eine Entzündung, was ist Fieber? Wie kommen Allergien zustande? Was passiert bei einer Impfung? Wie entsteht eine Autoimmunerkrankung? Das Grundwissen aus diesem Kurs wird Ihnen helfen, Entscheidungen beim Einkaufen, zu Hausmittelchen oder zu Impfungen zu treffen.

freie Plätze Autogenes Training und mehr !

(Otterndorf, ab Fr., 20.9., 15.00 Uhr )

Sie sind herzlich eingeladen, in diese anerkannte Entspannungsmethode hinein zu schnuppern.
Was ist Achtsamkeit und wie kann ich sie in mein tägliches Leben integrieren? Welche Veränderungen kann sie bewirken für mein eigenes Leben und für das Zusammensein mit den Menschen um mich herum? Ein achtsames Miteinander wirkt Stress und Unzufriedenheit entgegen und schafft eine angenehme Atmosphäre, in der wir uns wohl fühlen können.

Anmeldung möglich Augenakupunktur nach Prof .Dr. Boel

(Langen, ab So., 22.9., 10.00 Uhr )

Mit diesem Seminar möchte ich sowohl über Möglichkeiten und Grenzen dieser speziellen Augenakupunktur informieren als auch über die Entstehung von Augenkrankheiten und die damit zusammenhängende Vorsorge und Behandlung aus naturheilkundlicher Sicht berichten. Zum Abschluss werde ich "Augengymnastik" für zu Hause zeigen, Tipps für die tägliche Augenpflege vermitteln und, wenn erwünscht, eine Behandlung demonstrieren.
Prof. Dr. J. Boel aus Dänemark hat den Begriff "Augenakupunktur" (das Auge wird dabei nicht genadelt) geprägt. In langjähriger Praxis hat er eine Kombination der effektivsten Punkte für die Augenbehandlung aus unterschiedlichen Akupunktursystemen entwickelt und erprobt. Damit kann auf fast alle Augenerkrankungen Einfluss genommen werden. Am häufigsten können mit Akupunktur behandelt werden: z. B. Makuladegeneration, Retinitis pigmentosa, Glaukom (Grüner Star), diabetische Augenveränderungen.
Die Augenakupunktur entbindet nicht von einer fachärztlichen Behandlung, bietet aber die Möglichkeit, das Fortschreiten der Erkrankungen zu verlangsamen oder sogar zum Stillstand zu bringen.

Anmeldung möglich Achtsamkeit - Workshop

(Langen, HDB, ab Sa., 28.9., 10.00 Uhr )

Im Alltag strömen immer mehr Informationen auf uns ein. Das führt dazu, dass wir vieles nur noch oberflächlich wahrnehmen und das Gefühl haben, nicht alles bewältigen zu können. Stress und Unzufriedenheit sind die Folge. Achtsamkeit ist ein wirksames Instrument, um dem zu begegnen. Wir können die Dinge wieder intensiver wahrnehmen, wenn wir uns bewusst entscheiden, worauf wir unseren Fokus lenken. Das geht durch einfache Übungen, die sich ohne zusätzlichen Zeitaufwand in den Tagesablauf integrieren lassen.

Seite 1 von 2

Beratungszeiten für Sprachkurse „Deutsch als Fremdsprache“

Geestland (Langen)

Montag                14 – 16 Uhr
Dienstag               9 – 12 Uhr
Mittwoch               9 – 12 Uhr
Donnerstag         14 – 16 Uhr
Freitag                  9 – 12 Uhr
... und nach Vereinbarung*

Claudia Techel
c.techel@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-23

Tanja Metzler-Manuth
t.metzler-manuth@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-24

Wiebke von Glahn-Knobloch
w.vonglahn-knobloch@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-27

Otterndorf

Montag                 9 – 12 Uhr
Dienstag               9 – 12 Uhr
Mittwoch               9 – 12 Uhr
... und nach Vereinbarung*

Claudia Techel
c.techel@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-23

Susanne Salomon
s.salomon@vhs-lk-cux.de, 04751-97834-21

Hemmoor

Montag                 9 – 12 Uhr
Dienstag               9 – 12 Uhr
Mittwoch               9 – 12 Uhr
Donnerstag         14 – 16 Uhr
... und nach Vereinbarung*

Claudia Techel
c.techel@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-23

Heike Kierstein
h.kierstein@vhs-lk-cux.de, 04771-6898-18

*In den Ferien sind wir während der Vormittagsstunden für Sie da. Wir beraten auch standortübergreifend.

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kursangebot und Beratungszeiten „Deutsch als Fremdsprache“

Wir führen Maßnahmen zum Spracherwerb (Deutsch) von Flüchtlingen durch, die von der AEWB (Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung) gefördert werden.

 

Sie finden alle BAMF Integrationskurse sowohl über unsere VHS Kurssuche als auch über KURSNET, dem Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit (Suchbegriff: Integrationskurs, Veranstaltungsort: z. B. Hemmoor).

Kontakt

Volkshochschule im
Landkreis Cuxhaven e. V.

info@vhs-lk-cux.de

Hauptgeschäftsstelle Langen
Debstedter Straße 5a
27607 Geestland
Tel.: 04743 9221-0
Fax: 04743 9221-55

Geschäftsstelle Otterndorf
Sophienweg 1
21762 Otterndorf
Tel.: 04751 97834-0
Fax: 04751 6300

Geschäftsstelle Hemmoor
Bahnhofstraße 36
21745 Hemmoor
Tel.: 04771 6898-18
Fax: 04771 6898-16

Öffnungszeiten

Geestland, Otterndorf und Hemmoor
vormittags

Montag – Freitag: 9 – 12 Uhr

Geestland und Hemmoor
nachmittags

Donnerstag: 15 – 18 Uhr

In den niedersächsischen Schulferien sind die Geschäftsstellen nur vormittags geöffnet.

Sprechzeiten für den Fachbereich Sprache und Migration hier.

Downloadbereich

Hier können Sie unser Programmheft für das 2. Halbjahr 2019 einsehen:

Programmheft als PDF​​​​​​​

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen