Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Grafik und plastisches Gestalten >> Bildhauerei

Seite 1 von 1

Schnitzen macht Spaß.
Über eine besondere Technik mit dem Handschnitzmesser zeige ich den sicheren Umgang mit dem scharfen Werkzeug in einer kleinen Gruppe. Fragen dazu beantwortet gerne der Kursleiter unter Tel. 04772 8380; www.kunstwerkgruen.de
Dieser Kennenlernkurs im Atelier von KunstWerkGrün ist auch für interessierte Eltern offen.
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Es entstehen 2 bis 3 kleinformatige Bilder (ca. 13 x 13 cm ) auf Papier. Im Kurs wird der Umgang mit Marmormehl, Binder und verschiedenen Farben wie z.B. Holzbeizen, Tuschen etc. erlernt. Mit dieser selbst hergestellten Strukturmasse wird ganz intuitiv die Grundlage des Bildes auf Papier gespachtelt. Anschließend werden wir in die nasse Struktur verschiedene Farben und Pigmente einarbeiten. Nach Trocknung der bisher nassen Arbeit wird das Werk mittels verschiedener Stifte vollendet.
Die Dozentin wird während des Kurses auch viele Informationen zu den Materialien geben.
Beispielbilder können Sie unter www.luziart.de sehen.
Materialkosten sind im Kurspreis enthalten. Sollten größere Formate gestaltet werden wollen (max. 30 x 30 cm) ist ein Aufpreis zwischen 5,00 und 10,00 Euro zu leisten.

freie Plätze Holz im KunstWerkGrün!

(Oberndorf, ab Sa., 16.3., 9.30 Uhr )

In verschiedenen Bildhauertechniken das vielfältig verwendete Material Holz in einer ursprünglichen Weise neu kennenlernen. Dem Faserverlauf nachspüren, herausfinden, in welcher Richtung das Holz sich gut bearbeiten lässt, wie das Werkzeug eine glatte, dichte Oberfläche zurücklässt. Sich freuen an den Maserungsbildern, Farben, Form, Geruch.
Mit vielfältigem Werkzeug in der Bildhauerwerkstatt.
Kaffee/Tee und Kuchen als Ausklang.
Weitere Fragen beantwortet gerne der Kursleiter unter Tel. 04772 8380; www.kunstwerkgruen.de
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Es entstehen 2 bis 3 kleinformatige Bilder (ca. 13 x 13 cm ) auf Papier. Im Kurs wird der Umgang mit Marmormehl, Binder und verschiedenen Farben wie z.B. Holzbeizen, Tuschen etc. erlernt. Mit dieser selbst hergestellten Strukturmasse wird ganz intuitiv die Grundlage des Bildes auf Papier gespachtelt. Anschließend werden wir in die nasse Struktur verschiedene Farben und Pigmente einarbeiten. Nach Trocknung der bisher nassen Arbeit wird das Werk mittels verschiedener Stifte vollendet.
Die Dozentin wird während des Kurses auch viele Informationen zu den Materialien geben.
Beispielbilder können Sie unter www.luziart.de sehen.
Materialkosten sind im Kurspreis enthalten. Sollten größere Formate gestaltet werden wollen (max. 30 x 30 cm) ist ein Aufpreis zwischen 5,00 und 10,00 Euro zu leisten.

freie Plätze Bildhauerei im KunstWerkGrün

(Oberndorf, ab Sa., 18.5., 9.30 Uhr )

Stein- oder Holzbildhauerei entdecken! Im Garten und Atelier des KunstWerkGrün:
Grundlegende Techniken werden vermittelt mit vielfältigem Profiwerkzeug. Eine fertige Idee verwirklichen oder die Form wachsen lassen - alles ist möglich. Individuelle Begleitung durch den Dipl.-Kunsttherapeuten/-pädagogen Michael Bungard. Kaffee und Tee mit Kuchen als Ausklang.
Weitere Fragen beantwortet gerne der Kursleiter unter Tel. 04772 8380; www.kunstwerkgruen.de
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Es entstehen 2 bis 3 kleinformatige Bilder (ca. 13 x 13 cm ) auf Papier. Im Kurs wird der Umgang mit Marmormehl, Binder und verschiedenen Farben wie z.B. Holzbeizen, Tuschen etc. erlernt. Mit dieser selbst hergestellten Strukturmasse wird ganz intuitiv die Grundlage des Bildes auf Papier gespachtelt. Anschließend werden wir in die nasse Struktur verschiedene Farben und Pigmente einarbeiten. Nach Trocknung der bisher nassen Arbeit wird das Werk mittels verschiedener Stifte vollendet.
Die Dozentin wird während des Kurses auch viele Informationen zu den Materialien geben.
Beispielbilder können Sie unter www.luziart.de sehen.
Materialkosten sind im Kurspreis enthalten. Sollten größere Formate gestaltet werden wollen (max. 30 x 30 cm) ist ein Aufpreis zwischen 5,00 und 10,00 Euro zu leisten.

Seite 1 von 1

Beratungszeiten für Sprachkurse „Deutsch als Fremdsprache“

Geestland (Langen)

Montag                14 – 16 Uhr
Dienstag               9 – 12 Uhr
Mittwoch               9 – 12 Uhr
Donnerstag         14 – 16 Uhr
Freitag                  9 – 12 Uhr
... und nach Vereinbarung*

Claudia Techel
c.techel@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-23

Tanja Metzler-Manuth
t.metzler-manuth@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-24

Wiebke von Glahn-Knobloch
w.vonglahn-knobloch@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-27

Otterndorf

Montag                 9 – 12 Uhr
Dienstag               9 – 12 Uhr
Mittwoch               9 – 12 Uhr
... und nach Vereinbarung*

Claudia Techel
c.techel@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-23

Susanne Salomon
s.salomon@vhs-lk-cux.de, 04751-97834-21

Hemmoor

Montag                 9 – 12 Uhr
Dienstag               9 – 12 Uhr
Mittwoch               9 – 12 Uhr
Donnerstag         14 – 16 Uhr
... und nach Vereinbarung*

Claudia Techel
c.techel@vhs-lk-cux.de, 04743-9221-23

Heike Kierstein
h.kierstein@vhs-lk-cux.de, 04771-6898-18

*In den Ferien sind wir während der Vormittagsstunden für Sie da. Wir beraten auch standortübergreifend.

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kursangebot und Beratungszeiten „Deutsch als Fremdsprache“

Wir führen Maßnahmen zum Spracherwerb (Deutsch) von Flüchtlingen durch, die von der AEWB (Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung) gefördert werden.

 

Sie finden alle BAMF Integrationskurse sowohl über unsere VHS Kurssuche als auch über KURSNET, dem Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit (Suchbegriff: Integrationskurs, Veranstaltungsort: z. B. Hemmoor).

Kontakt

Volkshochschule im
Landkreis Cuxhaven e. V.

info@vhs-lk-cux.de

Hauptgeschäftsstelle Langen
Debstedter Straße 5a
27607 Geestland
Tel.: 04743 9221-0
Fax: 04743 9221-55

Geschäftsstelle Otterndorf
Sophienweg 1
21762 Otterndorf
Tel.: 04751 97834-0
Fax: 04751 6300

Geschäftsstelle Hemmoor
Bahnhofstraße 36
21745 Hemmoor
Tel.: 04771 6898-18
Fax: 04771 6898-16

Öffnungszeiten

Geestland, Otterndorf und Hemmoor
vormittags

Montag – Freitag: 9 – 12 Uhr

Geestland und Hemmoor
nachmittags

Donnerstag: 15 – 18 Uhr

In den niedersächsischen Schulferien sind die Geschäftsstellen nur vormittags geöffnet.

Sprechzeiten für den Fachbereich Sprache und Migration hier.

Downloadbereich

Hier können Sie unser Programmheft für das 1. Halbjahr 2019 einsehen:

Programmheft als PDF

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen