Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung vor Kursbeginn bei der VHS ist unbedingt erforderlich. Die Anmeldung kann persönlich in einer der Geschäftsstellen, schriftlich mit dem Anmeldeformular, per Fax oder E-Mail sowie über die Internetseite der VHS oder telefonisch erfolgen. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung! Sollte eine Veranstaltung ausfallen oder überbelegt sein, benachrichtigen wir Sie. Die VHS behält sich vor, eine Veranstaltung zu verschieben oder bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

Abmeldung
Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Dazu senden Sie uns bitte ein Fax oder eine E-Mail. Sie können sich bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung wieder abmelden, ohne dass die Kursgebühr bezahlt werden muss. Erfolgt die Abmeldung mit einer kürzeren Frist, ist das volle Kursentgelt zu bezahlen. Ein Fernbleiben von der Veranstaltung gilt nicht als Abmeldung. Mündliche Abmeldungen oder Abmeldungen bei den Dozenten/-innen können nicht berücksichtigt werden. Bei Bildungs­urlaubsseminaren ist eine Abmeldung bis 4 Wochen vor Seminar­beginn möglich. Bei Lehrgängen des Zweiten Bildungsweges und der Langzeitfortbildungen gelten jeweils die besonderen Vertragsbedingungen.

Preise/Preisgestaltung
Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich verbindlich zur Zahlung des im Programmheft abgedruckten Preises.

Bei einigen Kursen gelten Staffelpreise je nach Anzahl der Teilnehmenden im Kurs. Die Höhe des Preises richtet sich nach der Teilnehmerzahl:
Staffelpreis I: bei 4 – 6 Teilnehmende (TN), Staffelpreis II: ab 7 Teilnehmende (TN). Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie verbindlich den Staffelpreis I. Melden sich mindestens 7 Personen an, gilt automatisch der günstigere Staffelpreis II.

Ermäßigung
Es können keine Ermäßigungen gewährt werden. Die Preise im Bereich des Angebotes der Jungen VHS sind bereits um 20% reduziert.  

Bezahlung
Bei persönlicher Anmeldung in der VHS können Sie bar bezahlen (in der Hauptgeschäftsstelle Langen auch per EC-Cash) oder uns einen Lastschriftauftrag erteilen. Wenn Sie sich telefonisch, schriftlich oder online anmelden, erfolgt die Bezahlung ausschließlich per Lastschriftverfahren. Wir empfehlen Ihnen den Bankeinzug, da die Lastschrift erst nach Kursbeginn erfolgt. Eine Bezahlung der Kurse bei den Dozenten/Dozentinnen ist nicht möglich.

Haftung
Eine Haftung gegenüber Teilnehmende für Unfälle, Verluste und Beschädigungen übernimmt die VHS nicht. 

Datenschutz
Sämtliche Daten werden für interne Zwecke elektronisch gespeichert und unterliegen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen.  

Bankeinzugsverfahren
Wir versuchen, unsere Verwaltung rationell zu führen, um mehr Zeit für Beratung und weitere Serviceleistungen zu haben. Daher wenden wir das Bankeinzugsverfahren (SEPA-Lastschriftverfahren) an. Seit dem 01.02.2014 gilt im Bankwesen der einheitliche EURO-Zahlungsverkehr. Die Kontonummer wird durch IBAN (Internationale Bankkontennummer) und die Bankleitzahl durch BIC (Internationale Bankleitzahl) ersetzt. Bitte nennen Sie uns bei der Kursanmeldung Ihre IBAN und BIC. Lastschriften werden von Ihrem bei der VHS angegebenen Konto eingezogen. 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, diesen Vertrag  binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Mail, Fax) zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Volkshochschule im Landkreis Cuxhaven e.V., Debstedter Str. 5a, 27607 Geestland, Telefax 04743 9221-55, Email info@vhs-lk-cux.de.

Sie können ein Widerrufformular auch bei uns anfordern oder hier bei uns abrufen.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns  eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Kosten entstehen. Hat der von Ihnen gebuchte Kurs oder die gebuchte Veranstaltung (=Dienstleistung) bereits während des Laufs der Widerrufsfrist begonnen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufrechts unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistung im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. 

 

Stand: Juni 2016

Kontakt

Volkshochschule im
Landkreis Cuxhaven e. V.

E-Mail: info@vhs-lk-cux.de

Hauptgeschäftsstelle Langen
Debstedter Straße 5a
27607 Geestland
Tel.: 04743 9221-0
Fax: 04743 9221-55

Geschäftsstelle Otterndorf
Sophienweg 1
21762 Otterndorf
Tel.: 04751 97834-0
Fax: 04751 6300

Geschäftsstelle Hemmoor
Bahnhofstraße 36
21745 Hemmoor
Tel.: 04771 689818
Fax: 04771 689816

Öffnungszeiten

Geestland und Otterndorf
vormittags
Montag – Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

nachmittags
Montag, Mittwoch: 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 17:00 Uhr

Hemmoor
vormittags
Montag – Mittwoch,
Freitag: 10:00 – 12:00 Uhr

nachmittags
Dienstag – Donnerstag: 15:00 – 18:00 Uhr

In den niedersächsischen Schulferien sind die Geschäftsstellen nur vormittags geöffnet.

Sprechzeiten für den Fachbereich Sprache und Migration hier.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen